Tipps & Tricks zur Gestaltung

Hier bei Mein-Notizbuch.com möchten wir Dich mit einem ganz persönlichen Produkt begeistern: Dem Notizbuch, das Du selbst gestalten kannst! – Vom Cover bis zum Inhalt. Bei der Entwicklung unseres Online Gestaltungsprogramms haben wir besonders darauf geachtet, dass Dir das Erstellen des Covers besonders leicht fällt. Jetzt bist Du der Gestalter. Mach Dein eigenes Kunstwerk daraus!

Wie heißt Dein Notizbuch?

Wähle eine der wundervollen Schriftarten und schreibe Deinen Titel:
Möchtest Du ein eher schlichtes Notizbuch? Nenne es doch einfach „2015“ oder gib ihm Deinen Vornamen! Bist Du ein kleiner Chaot? Dann wäre der „Chaosplaner“ bestimmt das Richtige für Dich! Ist das Notizbuch ein Geschenk für eine Freundin? Nenne ihn doch so, wie Deine Freundin heißt – z.B. Anna. Es gibt so viele Möglichkeiten, wie Du Dein Notizbuch nennen kannst. Lass Deiner Phantasie freien Lauf!

Eine andere Möglichkeit, das Notizbuch zu benennen, gibt es mit der zweiten Textzeile. Wenn Du eher das Augenmerk auf eine Hintergrundgrafik legen möchtest, eignet sich die zweite Textzeile perfekt, um Deine Botschaft dezent am unteren Rand Deines Covers zu platzieren. Schreibe zum Beispiel „Dies ist mein Notizbuch“, „Erinnerungshilfe“ oder „Dies ist der Planer von…“.

Wirkung von Design-, Text- und Hintergrundfarbe

Gestaltung ist nicht nur Geschmacksache – sie kann und soll eine Wirkung hervorrufen, die zum Notizbuch Besitzer passt.

Ob ruhig oder dynamisch, spannend oder romantisch ist vor allem eine Frage von Bild- und Farbkombination. Wenn Du nicht weißt, was Du für eine Hintergrundfarbe oder Hintergrunddesign wählen sollst, überlege zunächst, welche Wirkung Du mit Deinem Notizbuch erzielen möchtest. Möchtest Du mit Deinem Notizbuch auffallen? Wem möchtest Du das Notizbuch schenken? Suche Dir dann das passende Hintergrunddesign aus und probiere Farbkombinationen aus! Die Ideen kommen mit Sicherheit beim Gestalten.

Hier noch ein paar Tipps, wenn´s mit den Farben so gar nicht klappen will:
Wir haben Dir für die Text-, Hintergrund- und Designfarbe im Gestaltungsprogramm bereits eine kleine Hilfe bereit gestellt. Um Dein Notizbuch-Cover harmonisch zu gestalten, wähle beispielsweise eine dunkle Farbe für den Hintergrund und den dazu passenden helleren Farbton für das Design. Dazu passt meist schlichtes Weiß als Textfarbe. Hellere Farbtöne strahlen generell eher Ruhe aus, während kräftige Farben Spannung und Dynamik vermitteln. Probiere es einfach aus – ein kunterbunter Farbmix oder schlichte Farbabstufungen.

Lade eigene Bilder für das Cover hoch

Wenn Du Dein Notizbuch noch persönlicher haben möchtest, lade doch einfach Dein eigenes Foto hoch! Verwende dafür vielleicht ein Foto, was Du selbst geschossen hast oder gestalte einen individuellen Umschlag in einem Gestaltungsprogramm. Es steht Dir ein simpler Upload für die Vorder- und die Rückseite zur Verfügung.

Bitte nutze das Dateiformat JPG zur Gestaltung Deines Umschlags.
Achte bitte bei der Benennung Deiner Datei, dass keine Leerzeichen im Namen enthalten sind!

Um ein wirklich hervorragendes Druckergebnis zu erhalten, empfehlen wir Dir, Dein Bild mit 300dpi Auflösung in den folgenden Maßen abzuspeichern:

Notizbuch DIN A5
Vorderseite: 152 x 214 mm (1795 x 2528 Pixel, 300dpi)
Rückseite: 152 x 214 mm (1795 x 2528 Pixel, 300dpi)

Notizbuch DIN A6
Vorderseite: 109 x 152,5 mm (1287 x 1801 Pixel, 300dpi)
Rückseite: 109 x 152,5 mm (1287 x 1801 Pixel, 300dpi)

Bilder mit kleineren Maßen oder erheblich niedrigerer Auflösung können eventuell im Druck verschwommen aussehen.

Möchtest Du Dein Bild noch aufpeppen oder ergänzen?
Schreibe doch einfach noch einen persönlichen Text darauf oder kombiniere eines unserer Hintergrunddesigns mit Deinem Foto.

Wie Farben wirken

Nutzt Du für die Gestaltung Deines Notizbuchs Farben, die im Farbkreis nebeneinander liegen, wirkt Deine Kreation harmonisch. Verwendest Du Farben, die im Gegensatz zu einander stehen, kann Dein Cover lebendig oder auch spannend wirken.

Hier haben wir Dir einige Eigenschaften der Farben zusammengetragen:

  • WEISS: unschuldig, edel, sauber, hell, leicht.
  • GELB: belebend, lebendig, kreativ, heiter, sonnig, warm.
  • ORANGE: fröhlich, aktiv, dominant, ermüdend, sinnlich.
  • ROT: anregend, laut, stark, Energie reich, aggressiv, beschützend.
  • VIOLETT: verhalten, feierlich, würdevoll, geheimnisvoll.
  • PINK: grell, dynamisch, energisch, beunruhigend.
  • BLAU: beruhigend, friedlich, ruhig.
  • GRÜN: natürlich, heilend, entspannend, ausgleichend.
  • BRAUN: erdig, natürlich, warm, vordergründig, gemütlich.
  • GRAU: neutral, spannungslos, trist, ausdruckslos.
  • SCHWARZ: minimalistisch, edel, elegant, dunkel.

Farben auf dem Monitor und auf dem Notizbuch

Jeder Farbbildschirm benutzt das gleiche Prinzip, wenn es um die Farbdarstellung geht: Seine Oberfläche ist mit Tausenden von Lichtioden besetzt, die in genau drei Grundfarben leuchten können: Rot, Grün und Blau. Aus diesen drei Farben kann der Bildschirm jede beliebige Farbe mischen und Dir anzeigen.

Auch wenn jeder Bildschirm nach dem gleichen Prinzip arbeitet, gibt es Unterschiede in der Farbdarstellung: Das liegt zum großen Teil daran, dass jeder Bildschirm auf die Bedürfnisse des Anwenders eingestellt werden kann. Gerade der Hell/Dunkel-Kontrast wird z.B. häufig verändert, um längeres Arbeiten am Bildschirm angenehmer zu machen.

Wir von Mein-Notizbuch.com haben in unserem Gestaltungsprogramm darauf geachtet, dass Du die Farben so in gedruckter Form nur mit eventuell kleinen Abweichungen erhältst, wie Du sie siehst. Dabei setzen wir allerdings voraus, dass Du Deinen Monitor ausreichend kalibriert hast.

Inhalte Deines Notizbuchs – MIX IT!

Die Gestaltung Deines Notizbuchs hört bei uns nicht schon beim Inhalt auf. Überlege zunächst, ob Du alle 126 Inhaltsseiten mit demselben Layout haben möchtest, oder ob Du unsere 3 Blöcke nutzt, um diese unterschiedlich zu gestalten.

Hier hast Du eine Übersicht der großen Auswahl der für Dich passenden Layouts in der Standard-Variante:

KARIERT:
die karierten Kästchen kennst Du wahrscheinlich aus dem Matheheft. Auch bei uns haben Sie die Größe von 5 x 5 mm.

LINIERT:
Der Linienabstand beträgt 5 mm.

PUNKTE:
Das Punkteraster gibt Dir größtmögliche Freihalt um Deine Ideen einzutragen, helfen Dir aber, Dich an ein bestimmtes Raster zu halten. Die Punkte haben einen Abstand von 5 mm zueinander.

NOTENLINIEN:
Für kreative Musiker, die gerne eigene Melodien entwickeln, sind die Notenlinien ein perfekter Inhalt.

BLANKO:
Unschuldig weiße Seiten für noch mehr Raum für Deine Phantasie, Deine Ideen, Kreativität und Gedanken.

STANDARD-OPTIONEN

  • Inhalt teilbar in 3 Blöcke (Seiten 2-43, 44-85, 86-127)
  • rechte und linke Seite des Inhalts frei wählbar
  • Seitenzahlen
  • Gestaltung mit Rand oder randlos
  • Seite mit zwei oder drei Spalten anlegen
  • Zeitleiste einfügen

Themeninhalte

Die Themeninhalte für Dein Notizbuch kannst Du für Dein Notizbuch Premium DIN A5 oder Classic DIN A5 wählen. Auch hier hast Du die Wahl, ob Du auf allen Seiten einen Inhalt oder drei verschiedene Blöcke mit unterschiedlichen Inhalten haben möchtest. Mix ihn, wie Du willst!

Hier ist eine Übersicht unserer Themeninhalte für Dein Notizbuch:

Reise
Camping
Glückstagebuch
Kochen
Literatur
Liebe
Outfit
Diät

Unsere Tipps für Dein Notizbuch

Mit unseren Tipps kannst du jetzt sicherlich mit frischen Ideen loslegen, Dein eigenes Notizbuch zu kreieren oder einen täglichen Begleiter für einen lieben Freund oder Verwandten selbst gestalten. Dann also viel Spaß mit Mein-Notizbuch.com!